Team Légèreté

Faszination Pferd erleben:


.

.

.

.

.

..

zur Homepage des Vereins Team Légèreté e.V.:

www.team-legerete.de

———————————————————————————

Am 25. August 2004 fand in Quickborn die Gründungsversammlung für den Verein Team Légèreté statt.

Unsere Ziele sind u. a., insbesondere die klassische, barocke und/oder iberische Reitweise(n) bekannt zu machen und zu zeigen bzw. Reitern dieser Sparte ein “zu Hause” in Form eines Vereins zu geben und damit den Austausch unter Gleichgesinnten zu ermöglichen.

Die Mitglieder unseres Vereins sollten zum Ziel haben, das Reiten mit feinen Hilfen bei schönem geschmeidigen Sitz zu erlernen bzw. ständig zu verbessern – ganz gleich, in welcher Sparte der Reiterei sie zu Hause sind – und einen partnerschaftlichen Umgang mit dem Pferd zu leben und vorzuleben.
Das Interesse hieran reicht aus, die Mitglieder müssen selbstverständlich nicht Pferdebesitzer sein!

Die Pferde sollen – unabhängig von ihrer Rasse oder ihrer Abstammung – so vielseitig wie möglich gearbeitet und ausgebildet werden, sei es im Gelände, über Sprünge, mit Halsring, an der Hand oder oder oder…
Und dies alles auf der Grundlage der klassischen Dressur.

Selbstverständlich wird die Vielseitigkeit unserer Mitglieder (und Pferde) in Schaubildern auf großen Veranstaltungen zu sehen sein. So können auch immer wieder neue Paare in die Showreiterei hineinwachsen, ebenso wie in das Reiten von Küren, Pas de deux oder Quadrillen.

Wir bieten Lehrgänge und Workshops mit Hilfestellung zu speziellen Fragen diverser Gebiete, meist dürfen hierbei die Zuschauer an’s oder auf’s Pferd, um das Gesehene selbst auszuprobieren und zu erfühlen.
Zudem wird die Teilnahme an Lehrgängen, deren Thema den Zielen des Vereins entspricht, bezuschusst – so z. B. die Tagesseminare von Herrn Richard Hinrichs, Seminare der Fürstlichen Hofreitschule Bückeburg u. v. a.

Wir bieteThemenabende an, zu denen Referenten eingeladen werden, die über Themen, die aus den Wünschen der Mitglieder resultieren, referieren und mit uns diskutieren. So gab es z.B. Abende mit den Themen „Würmer im Pferd“ oder „Rechtsgrundlagen für Reiter“.

Wir richten Turniere mit breitensportlichen Wettbewerben (Barockküren u. ä.) aus, auch ein eigenes Turnier hat sich inzwischen etabliert, hier werden “etwas andere” Prüfungen ausgeschrieben. “Steckenpferd” ist unsere “Offene Kür der Reitweisen”.
Auf dem Landesbreitensportturnier in Bad Segeberg schreibt der Verein jährlich verschiedene Prüfungen aus, die nach dem Ritt freundlich und hilfreich kommentiert werden. Hier kann sich wirklich jeder an das Schnuppern von Prüfungsluft heranwagen!

Wir möchten als Team auftreten und investieren den Mitgliedsbeitrag (60,- Euro bzw. ermäßigt 40,- Euro jährlich) z. B. in gemeinsame Unternehmungen – Fahrten zu Messen, Gestüten, Museen oder Veranstaltungen und vieles mehr.
Im Rahmen von Stammtischen und Tagesausflügen treffen sich die Mitglieder zum Austausch untereinander oder einfach nur, um gemeinsam in der Gruppe einen tollen Tag oder ein paar schöne Stunden zu verbringen.
Fest etabliert ist inzwischen auch die Mitglieder-Reise – so fuhren z. B. im Mai 2010 zwölf Mitglieder nach Hannover bzw. Bückeburg und erlebten das erste „klassisch-barocke Wochenende“.
2012 ging die erste Reise zum Seminar “Anatomy in motion” und wiederum zur Hofreitschule Bückeburg, eine zweite Reise führte uns gar nach Paris zum Treffen der vier Hofreitschulen.
2013 führte uns die Mitglieder-Reise nach Dülmen (Meerfelder Bruch), Reken (Reken Open-Air) und Verden (Pferdemuseum).
2014 fuhren wir zusammen nach Berlin (Musical „Gefährten“ und Redefin (Hengstparade)
2015 besuchten wir das Pferde-Musical „Die Fee Marielle und das letzte Einhorn“, im Anschluss gingen wir schön zusammen essen
2016 ist ein „Bückeburger Wochenende“ geplant

Wer hinter diesen Zielen steht und hierfür eine Gemeinschaft sucht, ist bei uns richtig und herzlich willkommen!

Interessierte sind selbstverständlich zu den meisten Veranstaltungen herzlich eingeladen – wer hier auf die Verteilerliste gesetzt werden möchte, melde sich bitte per E-Mail!

E-Mail: team-legerete (at) gmx (Punkt) de

Wir würden uns freuen, Sie / Dich kennenzulernen!

Wir freuen uns über Ihren / Deinen Besuch unter www.team-legerete.de!

********************************************************************************