hp
**********************************************************************

Auch (aber selten…) auf facebook

**********************************************************************
Seit Februar 2014 werden die Seitenaufrufe meiner Homepage gezählt.
Im Juni 2015 wurde die stolze Zahl 100.000 erreicht, im Mai 2016 waren es 200.000!

Herzlichen Dank für das große Interesse!
**********************************************************************

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Die Ausbildung junger Pferde

Am 16. Mai 2015 hat mein geplantes Nachwuchspferd „Querendón“ Einzug gehalten.
Ein fünfjähriger spanischer Hengst mit jeder Menge Charme, ebenso viel Feuer
und einem wunderbaren Charakter. Er kam im Februar aus Spanien und wurde hier kurz angeritten. Ihn hatte ich bewusst gesucht und gefunden, er war der Vernunfts-Kauf.

Und seit dem 2. Oktober 2015 steht der ungeplante Gefühls-Kauf daneben…
Der hätte gar nicht sein sollen, wurde nicht gesucht – er hat mich gefunden.
Der gerade erst fünf Jahre alt gewordene „Nacariño“ kam Anfang September und
sollte für acht Wochen zur Ausbildung bzw. Umschulung bleiben – und entschied
nach wenigen Tagen, den Rest seines Lebens mit mir zu verbringen.

Man soll ja konkret formulieren. Ich dachte, darin wäre ich inzwischen ziemlich gut.
Bei Dón hat das auch wunderbar geklappt. Iberer, männlich, Fuchs oder Schimmel, unter 1,60 m, schön, möglichst kurz angeritten (aber ich wollte Probe reiten können), und Feuer musste er haben. Diesen Vorstellungen entsprach er absolut.

Ich hatte mir allerdings lange Zeit Gedanken gemacht, ob ich lieber ein „grünes“, naives, fast rohes Jungpferd haben wollte oder doch wieder ein Korrekturpferd. Ich habe so einen Spaß an Korrekturpferden… Aber noch einmal ganz von vorne auszubilden wäre auch schön – und wenn wir mal ehrlich sind, vermutlich mein letztes ganz junges Pferd. So fiel die Entscheidung auf das noch weitgehend rohe Jungpferd.

Das Universum hört nicht nur kein „nicht“, es versteht offenbar auch kein „oder“.
Und so stand innerhalb von einem Vierteljahr beides im Stall…

Ich berichte in regelmäßigen Abständen über die Ausbildung der beiden und das,
was wir zusammen erleben.
Na klar mit vielen Fotos und Tipps!
Sie sind herzlich eingeladen, den Ausbildungsweg dieser beiden jungen Pferde zu verfolgen und (fast live) mitzuerleben!

Querendóns Seite ist hier zu sehen.
Und Nacariños Seite hier.

Inzwischen verfolgen sehr viele Menschen diese Berichte,
und ich freue immer sehr über Feedback dazu!
Schreiben Sie mir!

11IMGP8135***********************************************************************************

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Die Ausbildung junger Pferde

Veranstaltungen 2016:

Dies sind die Veranstaltungen, an denen ich teilgenommen bzw. mitgewirkt habe
oder dies noch zu tun gedenke. Die grünen Termine werden von mir und/oder
vom Team Légèreté e.V. organisiert:

6.3.: Seminar „Futterkunde“ in Vahrendorf (Harburg)

10.-12.3.: Jubiläumstage im KRÄMER Mega-Store Henstedt-Ulzburg – Info
Für Querendón und Nacariño waren dies die ersten Auftritte „außer Haus“!
22

2.4.: Seminar „Ran an den Galopp“ in der Fürstlichen Hofreitschule Bückeburg
3.4.: Exclusive Morgenarbeit in der Hofreitschule

1.5.: Tag der offenen Tür im Möschenhof in Alveslohe – Info
p1790189

5.-7.5.: Trainer-Fortbildung in Portugal – Info

21.5.: Seminar „Feine Hilfen“ in der Fürstlichen Hofreitschule Bückeburg

28.5.: Themen-Tag „Anlehnung, Aufrichtung, Dehnung“ – Info
2

5.6.: Working-Equitation-Turnier in Heist – Info
15-imgp8269

2./3.7.: 5. Vereinsturnier des Team Légèreté e.V. – Info
p1890796

9.7.: Themen-Tag „Minimierung der Hilfengebung“ – Info
1

10.7.: Richtertätigkeit in Großsolt, Estruphof – Info

24.7.: Breitensportturnier und Non-Stop-Show in Eutin-Fissau – Info
17

6.8.: Ausflug nach St.-Peter-Ording! Es sind viele schöne Fotos entstanden…
13a

20./21.8.: Richtertätigkeit beim Landesbreitensportturnier Bad Segeberg
Das Team Légèreté hat sieben Prüfungen ausgerichtet, zudem richtete ich den Friesen-Cup mit offenem Kommentar. Das kam so gut an, ich darf nächstes Jahr wieder 🙂

28.8.: Tier-Faszination in Ruschwedel – Info
34_IGP1180

30.8./2.9.: Mein Trio auf dem Stoppelfeld – Info
d4IMGP9043

3.9.: Themen-Tag „Vertrauensbildung & Motivation“ – Info
IMGP3315

18.9.: VFD-Turnier, Reitanlage Hohenlockstedt – Info
kq2

24.9.: Pferde & Greifvögel – Klaudia Brommund war bei uns!

25.9.: 19. Pferdetag im Freilichtmuseum Kiekeberg
Das war ein toller Saisonabschluss!

8.10.: Seminar „Piaffe & Co.“ in der Fürstlichen Hofreitschule Bückeburg
9.10.: Exclusive Morgenarbeit in der Hofreitschule

29.10.: Themen-Tag in Alveslohe „Durchlässigkeit, Losgelassenheit, Schwung“

5.11.: Seminar „Seitengänge“ in der Fürstlichen Hofreitschule Bückeburg
6.11.: Exclusive Morgenarbeit in der Hofreitschule

9.-11.12.: Messe Pferd & JAGD in Hannover

Weitere Termine finden Sie hier und hier
**********************************************************************

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Veranstaltungen 2016:

Rückblick auf 2015:

In derAusgabe 1-2015 (März, April, Mai) ist Joya auf dem Titelbild der Zeitschrift „Hofreitschule“ zu sehen (siehe Presse)

Vom 6.-16. April war ich in Andalusien und Portugal unterwegs.
Ein
Reisebericht

Am 17. April war ich wieder einmal im KRÄMER Mega-Store in Henstedt-Ulzburg
zu den Jubiläumstagen eingeladen. Mehr dazu hier

Am 10. Mai fand in Alveslohe mein erstes Öffentliches Training statt.
Das Thema war 
„Takt & Fußfolge“. Mehr dazu hier

Am 16. Mai zog mein Nachwuchspferd „Querendón“ ein. Mehr zu ihm hier.
9

Am 23. Mai erschien die Zeitung „Bauernblatt“. Auf Seite 48 waren meine Pferde und ich an einem Artikel über das Reiten mit Halsring beteiligt (siehe Presse)

Am 24. Mai richtete ich beim Pfingstturnier RV Miesau (bei Kaiserslautern) zwei Prüfungen – die „Offene Kür der Reitweisen“ und die „Kür für Barockpferde“.

Am 11. Juni war ich wieder einmal mit meinen Jungs an der Nordsee.
Dieses Mal entstanden traumhafte Fotos im Sonnenuntergang…
Einige davon gibt es hier zu sehen!
13

Am 13. Juni lud ich zum zweiten Öffentlichen Training ein –
das Thema war „Anlehnung, Aufrichtung, Dehnung“. Mehr dazu hier

Am 28. Juni hatte unsere Freundin uns eingeladen, ihren neuen Reitplatz einzuweihen. Natürlich mit unseren Pferden! Mehr dazu hier

Am 4. Juli fand im Möschenhof in Alveslohe ein Tag der offenen Tür statt.
Meine Pferde und ich waren in mehreren Schaubildern zu sehen. Mehr dazu hier
43

In der August-Ausgabe von „Mein Pferd“  durfte ich an zwei Artikeln mitarbeiten:
Seite 12, Titelthema „Ich kann auf Dich zählen“ und Seite 24 „Auf die Pelle gerückt“
(siehe Presse).

Am 19. Juli fand in Eutin-Fissau wieder das tolle Breitensportturnier
mit der Non-Stop-Show statt. Joya war dabei! Mehr dazu hier
2

Am 2. August fand mein drittes Öffentliches Training statt!
Das Thema war „Seitengänge“. Mehr dazu hier
15

Am 15. und 16. August saß ich beim 20. Landesbreitensportturnier in Bad Segeberg
am Richtertisch und kommentierte die – teilweise wirklich großartigen! – Leistungen in den Prüfungen Leichte  und Schwere Kür, Das junge Pferd, Das alte Pferd und Offene Kür der Reitweisen (unterteilt in geritten und am Boden)

Am 24. August starb Joya…
Mehr zu dem unvergesslichen Tänzer hier
24.8

Am 19. September richtete ich beim Islandpferdeturnier „Isi-Riders-Cup“ in Hoisbüttel/ Ammersbek wieder die beiden Dressurprüfungen D 3 und D 4.

Seit dem 2. Oktober ist „Nacariño“ in meinem Besitz.
Mehr zu ihm hier
4a

Am 4. Oktober zeigten wir Schaubilder beim Pferdetag im Freilichtmuseum Kiekeberg
Mehr dazu hier
1

Am 11. Oktober fand der „kleine“ Ersatztermin für das leider wortwörtlich in’s Wasser gefallene 4. Öffentliche Training mit dem Thema „Junge Pferde“ statt – mehr dazu hier!
15 7

In der Januar-2016-Ausgabe der Zeitschrift „Mein Pferd“ war ich beteiligt am Artikel auf Seite 12 „Ein echter Kracher“ – knackige Pferde im Winter. Viel Spaß beim Lesen!
********************************************************************************

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Rückblick auf 2015:

Ein Buch für Pferdefreunde!

titel

Im März 2014 ist mein erstes Buch erschienen, das
BLV Handbuch Bodenarbeit

Dieses Buch richtet sich an alle, denen Reiten nicht reicht, die sich eine bessere Kommunikation mit ihrem Pferd wünschen, die ihr Pferd besser verstehen wollen und mit seinen Reaktionen besser umgehen können möchten.
Es befasst sich mit diversen Aspekten der Arbeit am Boden, aber auch mit wichtigen Aspekten zu Grunderziehung, Vertrauen, Respekt und Motivation.
Es ist aber auch geeignet, wenn man einfach nur schöne Bilder gucken möchte…
🙂

Gerne können Sie ein signiertes Exemplar als Geschenk – oder für Sie selbst –
bei mir bestellen.

Mehr zum Inhalt des Buches finden Sie hier,
und hier können Sie live im Buch blättern.

Die Buchvorstellung vom blv-Verlag finden Sie hier
Hier von der Interessengemeinschaft der Klövensteen-Reiter (scrollen bis 20.2.2014)
Hier eine Rezension auf www.chevalie.de
Hier eine Rezension auf amazon
Über weitere Meinungen freue ich mich sehr!

*****************************************************************************

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Ein Buch für Pferdefreunde!

Fotografie

„Ein gutes Foto entsteht nicht in der Kamera, sondern im Herzen“

Fotografieren ist (m)eine Leidenschaft, die sich, seitdem (bezahlbare) digitale Spiegelreflexkameras den 36er-Negativ-Film abgelöst haben, noch einmal deutlich verstärkt hat.

Ich liebe ich es z. B., (neben Pferden natürlich und meinen Tieren …) Greifvögel, Raubkatzen oder am Meer zu fotografieren.

Gerne fotografiere ich auch Ihr Pferd in diversen Lebenslagen –
oder Ihren Hund, Ihre Katze, Ihren Wellensittich, Ihr Meerschweinchen …

Eine Auswahl meiner finden Sie auf Flickr in verschiedenen Alben:

Wellensittiche (aktualisiert 9.3.2014)
Bourkesittiche (aktualisiert 9.3.2014)
Schönsittiche (aktualisiert 9.3.2014)
Ziegensittiche (aktualisiert 9.3.2014)
Papageien (erstellt am 14.2.2014)
Finken u.a. (aktualisiert am 14.2.2014)
Hühner (aktualisiert 18.4.2014)
Enten (aktualisiert 12.3.2014)
Gänse (erstellt am 18.4.2014)
Vögel im Garten (erstellt am 12.3.2014)
Eulen (erstellt am 12.3.2014)
Kaninchen & Hasen (aktualisiert am 1.5.2014)
Meerschweinchen (aktualisiert 12.3.2014)
Hunde (aktualisiert 19.3.2014)
Katzen (aktualisiert 12.3.2014)
Löwen (erstellt Januar 2014)
Tiger (erstellt am 1.5.2014)
Bären (erstellt am 20.3.2014)
Hirsche und ihre Verwandten (erstellt am 18.4.2014)
Rinder (aktualisiert 12.3.2014)
Schafe (aktualisiert 18.4.2014)
Ziegen (erstellt Februar 2014)
Eichhörnchen (erstellt am 12.3.2014)
Fische (aktualisiert 12.3.2014)
Schnecken (erstellt am 20.3.2014)
Insekten und Reptilien (aktualisiert 18.4.2014)

*****************************************************************

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Fotografie

Die Skala der Ausbildung

Durchaus immer wieder ein Grund zur Diskussion – ist die bekannteste Ausbildungsskala, die der FN, noch zeitgemäß? Oder wird sie schlicht falsch interpretiert?
Auch andere Reitweisen haben ihre eigene Ausbildungsskala.
(M)eine etwas andere Variante sehen Sie hier

3

****************************************************************

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Die Skala der Ausbildung

Kooperation mit Krämer Pferdesport

Auf der Homepage von Krämer Pferdesport gibt es unter „Service“ die „Pferdefreunde-Seiten“. Hier bedanke ich mich für die Vorstellung meiner Homepage hier und der Vorstellung des Team Légèreté e.V. hier. Für beide Vorstellungen runterscrollen!

kraemer

Krämer Pferdesport – mehr als 25.000 Reitsportartikel und Pferdebedarf

**************************************************************************

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Kooperation mit Krämer Pferdesport