Veranstaltungen 2007

Am 1.7.2007 veranstaltete das Team Légèreté in Tornesch seinen ersten Workshop
unter dem Titel

„Faszination Pferd erleben“
zum Anschauen, Kennenlernen und Ausprobieren

Es kamen ca. 70 Zuschauer, die wir in Form von Fragebogen und Interviews um ihre Meinung zu dieser Veranstaltung befragt haben.
Die Resonanz war durchweg positiv, wir erhielten viel konstruktive Kritik für die nächsten Workshops. 
Einige unserer Pferde machten richtig Kilometer, da sie, getreu unserer Satzung, so vielseitig ausgebildet und einsetzbar sind, dass sie mehrere Reitweisen vorstellen konnten.
Die Zuschauer nahmen die Möglichkeit zum Ausprobieren begeistert wahr, insbesondere Steffis Hannoveraner-Stute Arsienne drehte geduldig Runde um Runde unter dem Damensattel.

Wir zeigten:
Zirkuslektionen und Freiheitsdressur
Reiten mit Halsring
Arbeit an der Hand
Am Langen Zügel
Horsemanship
Die klassischen Seitengänge
Die Grundausbildung des jungen Reitpferdes

Cruzado Fandango rollt den Teppich aus
1

Arbeit an der Hand
2

Petra Köpcke erklärt an Fandango, was bei der „Rollkur“ passiert

Anreiten des jungen Pferdes – der vierjährige Esperanzador
4

Pressewartin Ines interviewt die Zuschauer
5

die Zuschauer dürfen selber fühlen…
8  9

Steffi und Arsienne – Mut im Damensattel
7

Fotos: Saskia Bräunig / Swantje Röttgers
**********************************************************************